„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

Herren 1 – SG Rüppurr: 9:6
Gelungener Saisonstart in der Bezirksliga Herren
Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gelang dem Team in der Aufstellung Evgeni Stoyanov, Lenny Lorenz, Tim Welker, Marco Wehrkamp, Hartmut Seiter und Oli Kimmich ein erfolgreicher Saisoneinstieg gegen die ehemaligen DJK’lern. Diese starten seit der Fusion der Rüppurrer Vereine Alemannia, DJK und FG jetzt als Sportgemeinschaft Rüppurr. Begrüßen durfte der TTC dennoch vertraute Sportkameraden wie Matthias Hauswirth und Volker Friedel. Beiden mussten jedoch an diesem Vormittag die Dominanz unseres TTC-Spitzenduos Evgeni und Lenny anerkennen. Tim und Marco kamen noch nicht so recht aus den Startlöchern. Sie überließen den Rüppurrern Sportkameraden Thomas Schober und Wolfgang Heilemann alle vier Einzel. Weniger freundlich diesbezüglich zeigten sich Oli und Hartmut. Sie schickten Markus Hörner und Elke Kohler ohne jegliches Erfolgserlebnis nach Hause. Allein der Spielauftakt mit den Doppeln ließ noch kurzeitige Bedenken für einen erfolgreichen Spielverlauf aufkommen, nachdem es lediglich Evgeni und Lenny gelang, ein Doppel auf die TTC Habenseite zu verbuchen.
Es ist noch zu früh, die Bedeutung eines Sieges sinnvoll zu bewerten. Auch das kommende Match in zwei Wochen – ebenfalls an heimischer Platte – wird hierfür vielleicht auch noch keinen Aufschluss bringen. Bleibt somit also nur, das Match entspannt aber entschlossen am Sonntag, 06.10.2019 um 10:30 Uhr anzugehen. (hs)

DJK Ost K´he 2 - Herren 4: 9:3
Zum Saisonauftakt in der Karlsruher Oststadt hatten wir wenig zu bestellen und unterlagen auch in dieser Höhe verdient.
Während die Gastgeber in der Bestbesetzung antreten konnten, mussten wir auf Steffen Kallina und Andreas Appich verzichten, welche dankenswerterweise durch Bernd Gruner und Anja Niemz ersetzt wurden.
Für die 3 Spielgewinne sorgten Yi Xie, Bernd Gruner und Benjamin Struck.
Da unser bisheriger Punktesammler Erich Gebhardt wohl für die ganze Runde ausfällt, dürfte uns wohl eine schwierige Saison bevorstehen. (gs)

Badische Einzelmeisterschaften der Senioren/innen in Langensteinbach
Das nächste Event wirft seine Schatten voraus. Am Sonntag den 20. Oktober finden die 33. Badische Einzelmeisterschaften der Senioren/innen in Langensteinbach statt.
Für den Tag werden sehr viele freiwillige Helfer benötigt, sei es beim Auf.- oder Abbau oder in der Kantine, haltet euch den Sonntag bitte frei. Über Kuchenspenden freut sich zudem auch unser Beisitzer Feste, Benjamin Struck. Turnierbeginn ist 9:30Uhr, Hallenöffnung 8:00Uhr.

Ergebnisse
Herren 2 - ASV Grünwettersbach 5: 6:9
Herren 6 - TSV Grötzingen: 3:7
Post Südstadt K´he - Damen 3: 9:1
Schüler A - ASV Grünwettersbach: 6:0
Damen 1 - TV Brühl: 1:7
TTC Tiefenbronn 2 - Damen 2: 8:0
TTC Forchheim 4 - Herren 5: 2:9
SG Durlach/Grötzingen - Schüler B: 5:5

Termine
Di. 01.10. - 19:30Uhr: Herren 2 - TTC Ka-Neureut 4
So. 20.10.: Badische Einzelmeisterschaften der Senioren/innen in Langensteinbach