„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

Herren 1 – TG Aue: 9:2
So kann es weitergehen. Mit unserem Heimkehrer Tim Welker und dem kurzfristig möglichen Einsatz von Lenny Lorenz aufgrund seiner Freistellung von der Bezirksrangliste startete der TTC mit dem bestmöglichen Team in die Rückrunde.
Evgeni Stoyanov, Lenny Lorenz, Tim Welker, Martin Rupp, Marco Wehrkamp und Johannes Schacht beendeten die Serie knapper Begegnungen mit den Sportfreunden aus Aue. Es hat es in den ganzen Jahren auch nie gegeben, dass das Top-Duo Schwander und Schneider gegen den TTC leer ausging. Ein überragend aufspielender Lenny und ein munter aufspielender Evgeni machten das mit ihren 4 Siegen möglich. Martin und Tim benötigten 5 Sätze für ihre Siege und sorgten damit auch im mittleren Paarkreuz für eine reibungslose Bilanz. Gegen eine gegnerische gute Nr. 5 musste Johannes passen während Marco mit etwas Mühe aber dennoch deutlich gewinnen konnte. Ach ja – auch der Doppelauftakt sah den TTC in Front: Siege von Stoyanov/Lorenz und Rupp/Schacht.
In gleicher Aufstellung darf der TTC am kommenden Freitag gespannt der Begegnung beim Herbstmeister Ettlingenweier entgegensehen. Beginn 19:00 Uhr. (hs)

Herren 4 - TTF Spöck 3: 6:9
Gegen die wohl spielstärkste Mannschaft dieser Klasse die auch derzeitiger Tabellenführer ist, konnten wir bis zum Ende der Begegnung erstaunlich gut mithalten, und bekamen auch vom Gegner reichlich Lob für diese engagierte Leistung, nach dem wir im Vorspiel mit einer 0:9 Klatsche heimgeschickt wurden. 
Steffen Kallina und Günter Seitz waren mit jeweils 2 Einzelerfolgen und jeweils einem Doppelerfolg (mit Yi Xie und Peter Elze) an allen 6 Punkten beteiligt.
Beim kommenden Spiel beim Dauergegner MTV Karlsruhe wird es zwar wieder schwer was Zählbares zu holen, aber danach sollten endlich wieder Punkte (gegen gleichstarke Gegner) eingefahren werden können. (gs)

Jahresabschlussfeier:
Am Samstag den 26.01. findet die Jahresabschlussfeier im Waldenser in Mutschelbach um 18Uhr statt.

Ergebnisse:
Post Südstadt K´he - Damen 3: 10:0
Damen 2 - TTV Ettlingenweier: 10:0
EK Söllingen 2 - Herren 2: 9:4
TG Söllingen 2 - Herren 3: 9:3

Termine:
Fr. 25.01. - 18:30Uhr: Jugend 1 - TTV Ettlingen 2
Fr. 25.01. - 19:30Uhr: Herren 5 - SC Wettersbach 2
Fr. 25.01. - 19:45Uhr: Damen 1 - TTC Ka-Neureut
Fr. 25.01. - 19:45Uhr: Damen 3 - SG Rüppurr 2
Sa. 26.01.: Jahresabschlussfeier
Di. 29.01. - 19:30Uhr: Herren 6 - TS Durlach 4