„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

Herren 1 - TS Durlach: 8:8
Der Start ins Match gab noch Anlass für Optimismus nachdem Evgeni Stoyanov/Lenny Lorenz sowie Johannes Schacht/Oli Kimmich ihre Auftaktdoppel gewinnen konnten. Nachdem Evgeni und insbesondere Lenny im Spitzenpaarkreuz überzeugten und den TTC mit 4:1 in Front brachten, schien der Weg Richtung Sieg eingeschlagen zu sein. Der Vorteil war aber auf einen Schlag wieder weg nachdem nacheinander Martin Rupp, Johannes, Oli und Christian Reith gegen muntere Durlacher den Kürzeren zogen. Evgeni und Lenny versuchten danach, mit erneut souveränen Erfolgen das TTC-Schiff wieder auf Kurs zu bringen. Genau so deutlich schien sich jedoch erneut die Niederlagenserie aus dem ersten Einzeldurchgang zu wiederholen. Einzig Christian scherte aus dieser Serie aus und gewann hauchdünn im 5. Satz sein Match. Die an 6 von 8 Punkten erfolgreichen Hauptakteure Lenny und Evgeni beendeten ihren souveränen Tagesauftritt mit einem ungefährdeten Schlussdoppelerfolg und retteten damit das Remis.
Mit 5:5 Punkten ausgestattet beginnt für das H1-Team eine dreiwöchige Spielpause, die am Wochenende 16. bis 18. November zu Ende geht. (hs)

Herren 4 - TTV Ettlingenweier 5: 9:2
Nach 4 Niederlagen in Folge gelang es der Vierten den ersten Sieg einzufahren, und dieser war auch nie wirklich in Gefahr, da jeder Spieler einen Sieg verbuchen konnte, und außerdem alle Doppel gewonnen wurden.
Zugute kam uns dabei, dass die Gäste lediglich mit 5 Spielern angetreten waren und somit 2 Spiele kampflos an uns gingen.
Dank gebührt Ludwig Rausch der kurzfristig für den vorgesehen Leander Diaz-Bone eingesprungen war.
Es spielten Erich Gebhardt, Yi Xie, Steffen Kallina, Günter Seitz, Bernd Gruner und Ludwig Rausch (gs)

Ergebnisse:
Herren 6 - TTG Spöck: 7:0
TSV Grötzingen - Herren 6: 5:7
SVK Beiertheim - Jugend 2: 8:0
Schüler A - SV Beiertheim: 6:3
TTC Ka-Neureut 2 - Damen 3: 5:5
Herren 5 - TTC Ka-Neureut 7: 2:9
DJK Ost K´he - Herren 2: 4:9
Jugend 1 - SG-TS Durlach/Grötzingen: 8:2
TTF Spöck 2 - Herren 3: 8:8

Termine:
Fr. 02.11. - 19:45Uhr: Damen 2 - Post südstadt K´he
Di. 06.11. - 19:30Uhr: Herren 2 - DJK Rüppurr 2
Sa./So.10./11.11.: Bezirksmeisterschaften Jugend und Schüler in Weingarten