Pressebericht Mitteilungsblatt Karlsbad KW 39

Herren 1 verlieren deutlich in Weingarten, Damen verlieren knapp gegen Waldhilsbach

Die 1. Herrenmannschaft hat ihr erstes Verbandsrundenspiel gegen Weingarten 1 unerwartet deutlich mit 9:2 verloren. Fazit aus dem Spiel: das kann ja nur besser werden.

In vermeintlicher Bestbesetzung mit Evgeny Stoyanov, Enrico Fussy, Tim Welker, Martin Rupp, Marco Wehrkamp und Rüdiger Wolf gelang es lediglich Evgeni und Enrico in ihrem Eröffnungsdoppel sowie Marco im Einzel Ehrenpunkte zu erzielen. Ohne Punktgewinn blieb dieses mal unser erfolgsverwöhntes Spitzenpaarkreuz. Daran will sich das Team sicherlich nicht gewöhnen.

Mit Gastgeber Weingarten präsentierte sich natürlich auch eines der besten Teams in der Bezirksliga, die sich als letztjähriger Vizemeister auch diese Saison im vorderen Tabellendrittel platzieren dürften.

Für eine Standortbestimmung in hoffentlich positive Richtung hat das H1-Team am kommenden Freitag in Ettlingenweier Gelegenheit.

In einem spannenden Spiel zweier ausgeglichenen Manschaften fehlte den Langensteibacher/Weingartener Damen das Quäntchen Glück, um mit einem Unentschieden in die Saison zu starten. Am Ende stand man bei der 5:8- Niederlage mit leeren Händen da. Bei der Moral der jungen Mannschaft, auch gegen einen sehr guten Gegner bestehen zu wollen, sollten die Mädels in den nächsten Partien auch punkten können.

Ergebnisse:

TTC Forchheim 5 – TTC Langensteinbach 4                        7:3

TTC Langensteinbach Jugend – TG Aue 1895                     0:10

TTC Langensteinbach 2 – SC Wettersbach 1                        2:9

SG Weingarten/Langensteinbach – Waldhilsbach 1             5:8

TTC Weingarten 1 – TTC Langensteinbach 1                      9:2

Die kommenden Spiele:

Fr. 30.09. 19:45 Uhr HeBezLi, TTV Ettlingenweier 1 – TTC Herren 1

Mi. 05.10. 18:30 Uhr Ju19KrKl, TTC Staffort – TTC Jugend 1

Mi. 05.10. 20:30 Uhr HeKrKlB, TG Aue 3 – TTC Herren 3